Ruth Papacek
(c) Reyhan Yildirim

Ich bin … Magister der Philosophie, studierte Germanistin, passionierter Wordaholic (Rezensentin für diverse Magazine, aktuell wieder bei der Wiener Frauensolidarität) und literaturverrückt, kurz gesagt: eine professionelle Wortverschlingerin.

Ursprünglich stamme ich aus Wien, wo ich Germanistik und Katholische Fachtheologie studiert habe. Meine Diplomarbeit habe ich über Leidensmystik am Beispiel Heinrich Seuses geschrieben.

Während meines Studiums habe ich mich als Buchhändlerin in der Wiener Buchhandlung Malota verdingt. Dort sammelte ich nicht nur Erfahrungen im Literaturbetrieb, sondern lernte auch den Umgang mit den Wünschen, Vorlieben und Eigenarten der Buchliebhaber. Ganz zu schweigen von den vielen tollen Leseexemplaren … Außerdem war ich zwei Jahre lang als Editorial Managerin der ESWTR (European Society of Women in Theological Research) tätig.

Nach Abschluss meines Studiums zog es mich zu einem Volontariat in die Theologische Abteilung des Herder Verlags nach Freiburg im Breisgau, wo ich erste Erfahrungen im Marketing sammelte. Diese konnte ich danach als Online Marketing Managerin für das Anime- und Manga-Label KAZÉ  vertiefen und arbeite jetzt als Marketing Manager für den Stuttgarter E-Book-Verlag dp DIGITAL PUBLISHERS.